Heiraten in Zeiten des Coronavirus


Im März 2020 wurden wir alle vom Coronavirus total überrascht. Am Anfang des Jahres

schien diese Gefahr noch weit von uns entfernt zu sein und dann plötzlich änderte sich

unsere Welt, unser Leben miteinander und überhaupt alles.

Wir haben uns inzwischen damit abfinden müssen, dass im Augenblick unser Zusammenleben nur mit vielen Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen möglich ist.


Ihr habt für dieses Jahr Eure Hochzeit geplant, Euch darauf gefreut, mit viel Liebe alles

vorbereitet, es sollte Eure Traumhochzeit werden. Und plötzlich stellt Ihr fest, dass nicht mehr alles so möglich ist, wie Ihr das geplant hattet.


Wir sollten jedoch alle und gerade Ihr als Brautpaar nicht traurig und depressiv werden.

Schließlich habt Ihr Eure große Liebe gefunden. Ihr werdet zusammen auch diese

Herausforderung meistern.


Eins steht fest, zum jetzigen Zeitpunkt sind immer noch keine großen Feiern mit vielen Gästen erlaubt. Die standesamtliche Trauung kann oft nur im engsten Familienkreis stattfinden. Fragt bei Eurem Standesamt nach, wieviele Personen bei Eurer Trauungszeremonie dabei sein dürfen. Das ist nämlich von Gemeinde zu Gemeinde ganz unterschiedlich geregelt und hängt natürlich auch von der Größe des Trauungsraumes ab.


Wenn Ihr Eure Gäste trotzdem an diesem großen Moment teilhaben lassen möchtet, gibt es die Möglichkeit, Eure Hochzeit per Livestream zu übertragen. Auf diese Weise können Eure Lieben Eure Trauung von zuhause aus verfolgen und so doch irgendwie dabei sein.


HochzeitsfilmTeam, Andreas Popanda in Laupheim

begleitet Eure Trauung mit der Kamera und überträgt diese Dank modernster Ausrüstung zeitgleich in einem professionellen Livestream. So haben Eure Gäste die Möglichkeit, in perfektem Bild und Ton alles live mitzuerleben - eine einfache Internetverbindung reicht. Ihr erhaltet dafür vorab einen persönlichen Link, den Ihr an die Menschen weitergeben könnt, mit denen Ihr Euren besonderen Tag teilen wollt. Als zusätzliches Highlight erhaltet Ihr den Livestream außerdem als Erinnerungsfilm auf einem USB-Stick in einer exklusiven Box.


Viele Brautpaare verschieben ihre große Hochzeitsfeier auf das nächste Jahr. Besprecht mit

allen Dienstleistern, die Ihr für Eure Hochzeit eingeplant habt, ob eine Stornierung und ein

Verlegen auf einen späteren Termin möglich ist. Das ist natürlich sehr ärgerlich und mit viel

Arbeit verbunden. Bleibt jedoch ganz gelassen. Schließlich wäre es schön, wenn Ihr Eure Hochzeitsfeier dann im nächsten Jahr unbeschwerter feiern könntet.


Wenn ein Verschieben gar nicht möglich ist, werdet Ihr wahrscheinlich Eure Gästezahl verringern müssen. Das ist natürlich alles andere als schön. Kommuniziert dies jedoch offen und möglichst persönlich mit Euren Gästen. Außerdem solltet Ihr diesen wichtigen Punkt auf jeden Fall auch mit euren Dienstleistern besprechen.


Eure Hochzeit wird eines der wichtigsten Ereignisse in Eurem Leben sein. Auch wenn sie in diesem Jahr eventuell etwas kleiner oder anders gefeiert werden muss, als Ihr es euch vorgestellt habt - es ist dennoch Euer Tag, Euer Start in ein glückliches, gemeinsames Leben.


Wenn Ihr noch einen Dienstleister braucht, helfen wir von MEGA HOCHZEIT Euch sehr gerne weiter.

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Twitter
  • Pinterest

Welche Hochzeitsprofis

sucht Ihr?

Füllt dieses Formular aus und im nächsten Schritt wählt Ihr die passenden Hochzeitsprofis aus!

© 2020 Mega-Hochzeit.de